Der Vorstand der IGPP

 
 
 
IMG_1699_1 - Kopie.jpg
 

Dr. Heidemarie Bennent-Vahle (Vorsitzende) 

Dr. Heidemarie Bennent-Vahle, Autorin mit intensiver Vortragstätigkeit, verschiedene Gastdozenturen an Universitäten und Fachhochschulen, Lehraufträge im Bereich Ethik, Unterrichtstätigkeit am Euregio-Kolleg (Deutsch, Philosophie), langjährige Lehrtätigkeit in Frankreich (Chambéry und Rennes), logotherapeutische Ausbildung. Theoretische Arbeiten zur Gender-Thematik, zur Ethik, zur Philosophie der Emotionen sowie zu existenziellen Fragestellungen.

www.bedenk-zeit.de 


 
IMG_1677.jpg
 

PD Dr. Ute Gahlings (Stellvertretende Vorsitzende)

PD Dr. Ute Gahlings, Privatdozentin für Philosophie an der TU Darmstadt, Gast- und Vertretungsprofessuren sowie Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und Hochschulen, Gründungsmitglied und 2. Vorsitzende des Instituts für Praxis der Philosophie e.V. (IPPh) in Darmstadt, Leitung des Philosophischen Salons in Darmstadt, Philosophische Praxis in Frankfurt am Main. Arbeitsschwerpunkte u.a. Anthropologie, Ethik, Berufsethik, Lebensphilosophie, interkulturelle Philosophie, Körpertheorie, Philosophie des Leibes, Praxis der Philosophie, Geschlechtertheorie, Werk und Biographie Hermann Keyserlings. Zahlreiche Publikationen. 

www.gahlings.de 


 
IMG_1724-1.jpeg
 

Roger Wisniewski (Schatzmeister)

Roger Wisniewski; Studienabschluss als Diplom-Ingenieur. Er war Mitinhaber einer Berliner Unternehmensberatung. Er arbeitete dort als Personal- und Managementberater, Coach und Mediator im Anschluss an seine langjährige Tätigkeit in Führungspositionen der Wirtschaft.
Philosophische Schwerpunkte: Antike griechische Philosophie und die Leitung Sokratischer Gespräche.
(Aufgabenschwerpunkte: Leitung der Geschäftstelle und Schatzmeister)

https://www.philosophische-beratung-berlin.de


 
IMG_7275.jpg
 

Dr. Cornelia Bruell

Dr. phil. Cornelia Bruell; Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie und am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien; Philosophische Praktikerin mit eigener Praxis PHILOSKOP seit 2016; Veranstalterin von PHILO SLAM Baden; philosophischer Salon; Philosophieren mit Kindern; philosophische Wanderungen; Vorstandsvorsitzende des Kreises akademisch philosophischer Praktiker_innen (KAPP) und Vorstandsmitglied der IGPP; zahlreiche Publikationen siehe Website.

www.philoskop.org  


 
IMG_1684.jpg
 

Dr. Jirko Krauß

Dr. phil. Jirko Krauß ist Staats- und Sozialwissenschaftler und Philosoph sowie Inhaber von Neue Wege gehen und als Philosophischer Praktiker, Mediator und Coach sowie als Dozent an verschiedenen Hochschulen und Institutionen tätig. In seinen Seminaren und Kursen bringt er Ideen aus Philosophie & Ethik, Psychologie sowie Gesellschafts- & Sozialwissenschaften zusammen und versucht, diese für die Teilnehmenden praktisch wirksam werden zu lassen.  Er arbeitet derzeit an einem integrativen Konzept von Haltung sowie an einer sozialphilosophischen Kritik der Mediation.

www.philopraxis-leipzig.de 


 
Raabe_Kristin-9445.jpg
 

Kristin Raabe

Kristin Raabe, Studium Diplombiologie mit Philosophie als Nebenfach, dreijährige Ausbildung in Meditations- und Achtsamkeitstechniken, Abschluss Bildungsgang Philosophische Praxis 2017, Leitung und Konzeption verschiedener Veranstaltungen zum Thema Philosophie & Wissenschaft, Buchveröffentlichung bei Hoffmann & Campe zum Thema "Weisheit" 2010, Eröffnung der eigenen Praxis für Kommunikation & Philosophie geplant für Juli 2017, Dozentin am Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation, Lehrtätigkeiten an verschiedenen deutschen Hochschulen, Filmemacherin und Wissenschaftsjournalistin für WDR und Deutschlandfunk

Pressekontakt

kristin.raabe@igpp.org 


KOOPTIERTE MITGLIEDER

 
IMG_1714.jpg
 

Michael Niehaus
(Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes für Philosophische Praxis)

Michael Niehaus Studium der Philosophie, Sozialpsychologie und Germanistik, MA. Langjährige Erfahrung in der Durchführung von Beratungen, Seminaren und Trainings im Bereich Philosophie, Persönlichkeitsentwicklung und Management, seit 1997 in eigener philosophischer Praxis. Mitarbeiter einer Ressortforschungseinrichtung des Bundes, Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes für Philosophische Praxis.
(Arbeitsschwerpunkt: Schnittstelle zum Berufsverband für Philosophische Praxis)

www.philosophischepraxis.de