Zurück zu allen Veranstaltungen

Philosophischer Salon Erfurt

Vom Wert der Lüge

Ist Lügen unmoralisch? Simone Dietz beleuchtet in ihrem Buch „Die Kunst des Lügens“ das Lügen als ein dem Menschen Zugehörendes. Nicht jede Täuschung geschieht aus Eigennutz oder mangelnder Fairness. Jeder Mensch lernt im Laufe seines Lebens das Lügen wie selbstverständlich. Wichtig sind die Sprache und die Haltung des „Lügners“. Beleuchten wir unser eigenes sprachliches Miteinander! 

Hinweise: Die Teilnahme am Philosophischen Salon ist für jedermann gedacht und erfordert keinerlei Vorauskenntisse oder die Beschäftigung mit Texten vorab. 

WeinArche, Große Arche 16
Eintritt: EUR 6,00 / erm. EUR 4,00 

Philosophische Praxis MILAN
Dietlinde Schmalfuß-Plicht M.A.
Predigerstraße 13 99084 Erfurt
Tel. 0361 7892713 | 0174 9805193 Email: info@philosophie-milan.de
www.philosophie-milan.de 

Frühere Veranstaltung: 6. Juni
Philosophische Reise Hannover
Spätere Veranstaltung: 13. Juni
Philosophie im Dialog Reinbek