Zurück zu allen Veranstaltungen

Entre - ein philosophischer Dialog- und Lesekreis Leipzig

  • Rotorbooks 5 Kolonnadenstraße Leipzig, SN, 04109 Deutschland (Karte)

Nach Byung-Chul Han und Hartmut Rosa folgt nun Michael Hampe mit seinem schmalen Essayband: Die dritte Aufklärung.

Eva Weber-Guskar schreibt dazu in der Zeit: "Was angesichts des Wiederaufstiegs autoritärer Politik in vielen Ländern derzeit häufig als eine Krise der Demokratie beschrieben wird, hält Michael Hampe eher für eine Krise aufgeklärter Kultur. Eine aufgeklärte Kultur aber, so der Professor für Philosophie der ETH Zürich, sei noch wichtiger für das gute Zusammenleben der Menschen als die konkrete Regierungsform. Deshalb brauche es eine Erneuerung, eine "Dritte Aufklärung", so der Titel seines Plädoyers in Essayform."

Für die Teilnahme wäre es durchaus angebracht, mindestens ein, zwei Sätze aus dem Büchlein gelesen zu haben - oder besser gleich alles.

Der philosophische Lese- & Dialogkreis Entre trifft sich regelmäßig alle zwei Monate und bespricht jeweils ein Buch bzw. einen Text. Die Texte für die jeweiligen Abende werden vor dem darauffolgenden Treffen festgelegt und sollen vorab gelesen werden, um sie dann im Kreis diskutieren zu können.

Teilnahmekosten: kleine Spende wird gerne gesehen

Anmeldung: kontakt@philopraxis-leipzig.de oder 0176 9629 1220